Sie befinden sich hier:
News-Artikel

Fahrt der Theatergemeinde nach München am So., 28.04.24


Ein ganz besonderes Programm erwartet Sie!

Im Metropoltheater erlebt man noch Theater pur! Die israelische Theatermacherin Yael Ronen verpackt brisante Themen in Komödien und mit "Slippery Slope" ist Regisseur Philipp Moschitz eine hochgradig unterhaltsame Inszenierung gelungen. Das Publikum erwartet tolle Tanzeinlagen, subtile Komik und ein großartiges Ensemble wagt sich an die Empörungsthemen unserer Zeit.
 
Giuseppe Verdi – Aida im Nationaltheater! Dazu muss ich nicht viel schreiben – Jonas Kaufmann gibt den erfolgreichen Feldherrn Radames, Elena Guseva die schöne Sklavin Aida... Der Thea Kulturklub hat uns 16 Karten zur Verfügung gestellt, die Kartenvergabe erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldung, Mitglieder haben Vorrang.
 
Einen aufregenden Abend bieten die Kammerspiele unter dem Motto "Im Kampf mit dem Berg". Daniel Grossmann dirigiert das Jewish Chamber Orchestra Munich mit dem Hornist Christian Loferer. Der Abend wird fortgesetzt mit dem Stummfilm "Im Kampf mit dem Berge" von Arnold Frank. Er zeigt die Liskammbesteigung im Gletschergebiet des Matterhorns, untermalt mit Livemusik des Orchesters. So wird die alte Kunstform des Stummfilms wie in den 20er Jahren erlebbar. Eine wahre Alpensynphonie in Bildern, die Konzert- und Bergfreunde begeistern wird.

 


Ich freue mich auf Ihre Anmeldungen gerne per Email direkt an mich:
eve.kleber@t-online.de 
Tel: 08869-2070799
Handy: 0176 80010525
oder whatsapp.

 

Herzliche Grüße,
Eveline Kleber

 

Ablauf und Informationen zur Theaterfahrt:

 

Der Bus startet um 17.00 Uhr in Dießen am Bahnhof. Weitere Stationen – zeitversetzt – sind in Dießen an der Staatsstraße Höhe St. Alban, in Riederau Höhe Bahnhof, in Utting Höhe der Aral Tankstelle, in Schondorf gegenüber der Sparkasse und bis zur Autobahn. Weitere Stationen auf Anfrage. Gäste sind herzlich willkommen!

 

Möchten Sie Mitglied in der Theatergemeinde werden? Mehr Infos finden Sie hier. Gerne können Sie sich auch direkt das Anmelde-Formular downloaden und uns per pdf an info@vhs-ammersee-west.de schicken, natürlich auch gerne per Post.


Zurück